Ein Sprung ins Glück

nbkiel-admin In der Presse, Kieler Nachrichten

Vom 28.10.2019 aus der Redaktion der Kieler Nachrichten Karen Dietmair inszenierte an der Niederdeutschen Bühne „Romys Pool KIEL. Auch wenn der Bezug zum Kult-Streifen „Der Swimmingpool“ nur vage ist, mangelt es dem Stück „Romys Pool“ nicht an Intrigen und Kehrtwendungen. Allerdings mischt Autor Stefan Vögel seinem Werk ein erhebliches Maß an Humor und Menschlichkeit bei, wie die Premiere im Theater …

Traum von Pool und Badenudel

nbkiel-admin In der Presse, Kieler Nachrichten

Vom 24.10.2019 aus der Redaktion der Kieler Nachrichten „Romys Pool“ hat bei der Niederdeutschen Bühne Kiel Premiere KIEL. Auch kurz vor der Premiere ihrer Inszenierung von Romys Pool am Freitag, 25. Oktober, im Theater am Wilhelmplatz hat Karen Dietmair jenen Film noch nicht in Gänze gesehen, auf den die doppelbödigen Komödie von Stefan Vögel Bezug nimmt: Der Swimmingpool aus dem …

Vor der Premiere von „Romys Pool“

nbkiel-admin In der Presse, Kieler Nachrichten

Vom 21.10.2019 aus der Redaktion der Kieler Nachrichten Anna will endli ehrn Pool Anna is Weetfru un hett en Fröhstücks-Penschoon. Man nu is se old un af un an, dor vergeet se ok mol wat. Un dorüm schall se nu in’t Pleegheim, meent ehr Söhn Günni. Man Anna hett ganz anner Drööm: Se will unbedingt noch mol en Pool hebben. …

Wenn das Liebesleben aus dem Takt gerät

nbkiel-admin In der Presse, Kieler Nachrichten

Vom 28.09.2019 aus der Redaktion der Kieler Nachrichten Kiel. Mit ihrer mitreißenden Inszenierung von Marc Camolettis ewigem Lustspiel-Klassiker „Boeing, Boeing“ gelang dem Ensemblemitglied der Niederdeutschen Bühne Kiel, Susanne Wieger, gleich bei ihrem Regiedebüt im ausverkauften Theater am Wilhelmplatz ein lupenreiner „Take off“ in die neue Spielzeit. (…) Humorvoller Blick zurück Es ist eine kluge Entscheidung der Regie, die Komödie, die …

Ehepaare und andere Streithähne

nbkiel-admin In der Presse, Kieler Nachrichten

Vom 11.09.2019 aus der Redaktion der Kieler Nachrichten Kiel. Eine neue Künstlergarderobe darf die Niederdeutsche Bühne zur neuen Spielzeit ihr Eigen nennen. Ein passendes Plätzchen also für Bühnenleiter Ulli Thode und seine Mitstreiterinnen Karen Dietmair und Silke Broxtermann, um auf eine vielfältige Saison im Theater am Wilhelmplatz vorauszublicken. Noch allerdings fristet der Raum das triste, leere Theaterferien-Dasein. Doch schon bald …

Ausblick auf die neue Spielzeit 2019/2020

nbkiel-admin Veranstaltungen

Freuen Sie sich mit uns auf viele gemeinsame wundervolle Theater-Momente in der neuen Spielzeit! Wir möchten Sie gerne mitnehmen auf eine Reise quer durch die plattdeutsche Sprache und durch alle Genres, ob Lustspiel, Komödie oder Märchen. Wir fliegen los mit der Boeing, sehen von oben Romys Pool und das Reich der Frau Holle. Wir ziehen vorbei an den beiden Streithähnen …

Die „Kalenner Deerns“ sind wieder da!

nbkiel-admin Veranstaltungen

Komödie von Tim Firth, dt. Übersetzung Wolf Christian Schröder, nddt. Markus Weise Basierend auf dem Miramax Film „Calendar Girls“ Das Stück erzählt die umwerfend komische und gleichzeitig berührende Geschichte eines britischen Clubs für Hausfrauen. Neben Marmeladekochen, Yoga-Stunden und Kalenderherstellen, ist dies vor allem der Ort, ihre Freundschaften zu pflegen und Alltagssorgen zu vergessen. Als aber Annies Mann unerwartet an Leukämie …

„Fründschaftsspill“ in Molfsee

nbkiel-admin Veranstaltungen

Vom 12. – 16. Juni 2019 finden in der Winkelscheune des Freilichtmuseums Molfsee die 28. Niederdeutschen Theatertage statt. Seit 1992 organisiert der Niederdeutsche Bühnenbund Schleswig-Holstein jedes Jahr ein Theatertreffen in der Winkelscheune des Freilichtmuseums Molfsee. Die Niederdeutsche Bühne Kiel ist am Donnerstag, 13.06. um 19:00 Uhr mit dem „Fründschaftsspill“ (Komödie von Stefan Vögel, nddt. Heino Buerhoop) dabei. Hier geht’s zum …

Klimaschwankungen aus der Giftküche

nbkiel-admin In der Presse, Kieler Nachrichten

Seit der Uraufführung 1960 an der Niederdeutschen Bühne Flensburg und vor allem durch die auch zum TV-Hit avancierte Fassung des Ohnsorg-Theaters besitzt die Komödie „Sluderkraam in’t Treppenhuus“ von Jen Exler Kult-Charakter. Jetzt feierte der Klassiker Premiere im Theater am Wilhelmplatz. Vom 05.05.2019 aus der Redaktion der Kieler Nachrichten Kiel Irgendwann klingt passenderweise Udo Jürgens Mobbing-Boogie „Ehrenwertes Haus“ in einer Art …

Opa und Enkelin auf der Flucht

nbkiel-admin In der Presse, shz.de

Premiere bei der Niederdeutschen Bühne: In der Komödie „Honnig in’n Kopp“ nehmen der demente Großvater Amandus und seine Enkeltochter Tilda reißaus vor der Verwandtschaft. Wie schon einst bei seiner Hochzeitsreise treibt es Amandus nach Venedig. – Quelle: https://www.shz.de/23118057 ©2019 Vom 25.03.2019 aus der Redaktion des shz Er kann’s. Auf der Bühne umschalten von heller Freude auf pure Angst. Hochrotes Gesicht, …