Abonnement

Mit einem Abo am Theater Kiel haben Sie alle Vorteile in einem Paket. Sie sparen bis zu 30 Prozent auf die regulären Ticketpreise, haben Planungssicherheit, immer Ihren festen Sitzplatz und erleben sechs spannende Inszenierungen.

Abo-Formen

Das Abonnement umfasst sechs Inszenierungen an einem festen Wochentag. Sie wählen Ihren Platz und den Wochentag (Donnerstag und Freitag um 20:00 Uhr oder Samstag und Sonntag um 18:00 Uhr).

Das Abonnement umfasst vier Gutscheine – Termine und Werke wählen Sie nach Ihren Wünschen aus. Die Karten erhalten Sie an den Vorverkaufskassen. Die Gutscheine müssen bis zum Ende der laufenden Spielzeit eingelöst werden. Danach verlieren sie ihre Gültigkeit.

Mit unserem beliebten Geschenkabonnement können Sie fünf Inszenierungen wahlweise am Freitag um 20:00 Uhr oder am Sonntag um 18:00 Uhr sehen. Im Abonnementbüro erhalten Sie nähere Auskünfte zu diesem Sonderabonnement.

Einzeichnungen sind ab dem 15. Juni möglich, schriftliche Vorbestellungen und eine persönliche Beratung zu unseren Abonnements sind ab sofort möglich. Abonnementeinzeichnungen für die Niederdeutsche Bühne Kiel erfolgen über das theaterKiel.

www.theater-kiel.de/tickets/abonnement

Abonnements werden für eine Spielzeit abgeschlossen. Die Vertragsdauer verlängert sich automatisch jeweils um eine Spielzeit, wenn das Abonnement nicht bis zum 31. Mai eines jeden Jahres schriftlich gekündigt wird. Änderungswünsche können bis spätestens 31. Mai eines jeden Jahres beantragt werden. Ein Rücktritt vom Vertrag sowie Vertragsänderungen während der laufenden Spielzeit sind ausgeschlossen.

Abonnements sind übertragbar, ermäßigte Abonnements jedoch nur an Personen, die gleichfalls die Anspruchsvoraussetzung hierfür erfüllen.

Preise

6 Vorstellungen

  • Platzgruppe 1
    – ermäßigt

    Platzgruppe 2
    – ermäßigt

    Platzgruppe 3
    – ermäßigt

  • 72,- €
    60,- €

    60,- €
    48,- €

    48,- €
    36,- €

4 Gutscheine

  • Platzgruppe 1
    – ermäßigt

    Platzgruppe 2
    – ermäßigt

    Platzgruppe 3
    – ermäßigt

  • 50,- €
    42,- €

    42,- €
    34,- €

    34,- €
    26,- €

5 Vorstellungen

  • Platzgruppe 1
    – ermäßigt

    Platzgruppe 2
    – ermäßigt

    Platzgruppe 3
    – ermäßigt

  • 60,- €
    50,- €

    50,- €
    40,- €

    40,- €
    30,- €

Ermäßigungen erhalten Schüler, Auszubildende und Studierende sowie Schwerbehinderte gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises und die in dem Ausweis eingetragene Begleitperson. Bei ermäßigten Abonnements teilen die Abonnenten bis zum 31. Mai mit, ob weiterhin die Voraussetzung für eine Ermäßigung besteht. Der Nachweis hierüber ist bis spätestens 15. Oktober zu bringen. Wird der Nachweis nicht erbracht bzw. erfolgt keine Rückmeldung, so ist der volle Abonnementpreis zu entrichten.

Umtauschmöglichkeiten bestehen zweimal pro Spielzeit. Die Umtauschgebühr beträgt jeweils 2,50 Euro. Der Umtausch ist im Abonnementbüro oder an den Vorverkaufskassen im Opernhaus oder Schauspielhaus bis 12:00 Uhr am Tag der Vorstellung gegen Vorlage der Abonnementkarte möglich. Ein Anspruch auf Eintausch zu bestimmten Vorstellungen sowie für bestimmte Plätze und Platzgruppen besteht nicht. Mit Ablauf der Spielzeit verlieren sämtliche Gutscheine Ihre Gültigkeit.

Der Anspruch auf abonnierte Plätze entfällt bei baulichen Veränderungen der Bühne bzw. des Zuschauerraumes. In diesem Fall wird ein gleichwertiger Ersatzplatz angeboten. Vorstellungsänderungen aus betrieblichen Gründen sind möglich. Sofern auf den Besuch einer terminlich geänderten Vorstellung verzichtet wird, ist der Umtausch kostenlos.

Fälligkeit nach Rechnungserhalt, Zahlungen per Bankabruf, per Überweisung oder per EC-Karte im Abonnementbüro.

Überweisungen: Fördesparkasse, IBAN: DE21 2105 0170 0092 0366 80, BIC: NOLADE21KIE, bitte geben Sie Abonnementnummer, Kundennummer und Rechnungsnummer an.

Die Übersendung der Abonnementunterlagen erfolgt mit der Rechnung.

Ratenzahlungen sind auf Wunsch möglich. Die Raten sind dann am 05. Oktober 2016,
am 05. Januar 2017 und am 05. März 2017 fällig.

(Stand 29. August 2016)