Ehepaare und andere Streithähne

nbkiel-admin In der Presse, Kieler Nachrichten

Vom 11.09.2019 aus der Redaktion der Kieler Nachrichten

Kiel. Eine neue Künstlergarderobe darf die Niederdeutsche Bühne zur neuen Spielzeit ihr Eigen nennen. Ein passendes Plätzchen also für Bühnenleiter Ulli Thode und seine Mitstreiterinnen Karen Dietmair und Silke Broxtermann, um auf eine vielfältige Saison im Theater am Wilhelmplatz vorauszublicken.

Noch allerdings fristet der Raum das triste, leere Theaterferien-Dasein. Doch schon bald wird er Seele bekommen, wird er sich wieder füllen mit Schminkutensilien, Kaffeebechern, Premierengeschenken, Toi-, Toi-, Toi-Grüßen, zerlesenen Textbüchern und Blumen. Ein passendes Plätzchen also für Bühnenleiter Ulli Thode und seine Mitstreiterinnen Karen Dietmair und Silke Broxtermann, um auf eine Saison vorauszublicken, die, so Thode, wieder „eine gelungene Mischung aus Komödien-Klassikern, modernen Stücken und ambitionierten Stoffen“ bereithält.

Den Start macht ein Boulevard-Dauerbrenner: Boeing, Boeing (Premiere 27.9.), mit dem Darstellerin Susanne Wieger ihr Regiedebüt gibt, beschreibt überaus unterhaltsam die Turbulenzen, in die ein gewiefter Schwerenöter gerät, der sich die erotischen Sehnsüchte weit gereister Stewardessen zu Nutze macht.

Anschließend inszeniert Karen Dietmair die wunderbare Komödie Romys Pool (ab 25.10.) um die pensionierte Zimmerwirtin Anna, die aufgrund ihrer vermeintlichen Demenz in ein Pflegeheim soll. Die lebensfrohe und tatkräftige Frau indes träumt von einem eigenen Swimmingpool, einem wie aus dem legendären Film mit Romy Schneider und Alain Delon.

Das Weihnachtsmärchen Frau Holle (Premiere: 23.11.) wartet mit einer personellen Überraschung auf. Weil es die langjährige Märchen-Macherin Alexandra E. Kruse nach Hamburg gezogen hat, übernimmt Schauspielerin und Regisseurin Birgit Bockmann erstmalig in Kiel die Inszenierung des Spielplan-Highlights für Kinder ab vier Jahren.
(…)
Artikel vollständig nachlesen unter:
https://www.kn-online.de/Nachrichten/Kultur/Die-neue-Saison-der-Niederdeutschen-Buehne-Kiel-mit-drei-Regie-Debuets

Von Thomas Richter
Artikel veröffentlicht: Mittwoch, 11.09.2019 13:40 Uhr
Bild: Björn Schaller